Gestalt­therapie

Gestalttherapie ist komplex und ganz einfach. Eine gestalttherapeutische Sitzung ist eine zwischenmenschliche Begegnung. Es geht um das Thema, das Sie mitbringen und ums Dableiben, um Wahrnehmung von Gefühlen, Körperempfindungen und Gedanken, vertrautes und unbewusstes Ausweichen und plötzliche Wachheit bei einem Satz oder Wort…

Die meisten Themen, die uns belasten, haben etwas mit unseren zwischenmenschlichen Beziehungen und mit unserer Beziehung zu uns selbst zu tun. Daher brauchen wir manchmal jemand als Gegenüber, der oder die zugewandt ist, präsent, wohlwollend, unabhängig,

  • um uns abzureagieren
  • um uns selbst wieder besser zu spüren
  • um Vertrauen aufzubauen
  • die vor unseren unangenehmen Gefühlen nicht zurückweicht und sie nicht kleiner oder größer macht
  • der nicht „weiß“, wo es langgeht, sondern bei uns bleibt, wenn wir suchen, uns vorwärts tasten
  • der mit in den dunklen Abgrund schaut und solange dabei bleibt, bis wir das Leuchtende, den guten Schatz da unten entdeckt haben
  • die bereit ist, mit uns um unsere tiefste, innerste Wahrheit zu ringen
  • als Begleitung auf unserem ganz eigenen Weg von der Selbstverachtung zur Selbstliebe
  • der uns nicht auf „Mann“ oder „Frau“ festlegt
  • die uns die Verantwortung für unsere Entwicklung lässt und nicht versucht, uns zu „reparieren“
  • der uns die Zeit lässt, die wir brauchen
  • mit der wir Grenzen ausprobieren können und die uns auch konfrontiert
  • bei dem wir mit Themen wie Wut,  Sex, Liebe, Hass, Chaos, tiefer Trauer und Gewaltphantasien willkommen sind
  • die uns Entwicklung und tiefe Veränderung zutraut
  • der sich berühren lässt und mit uns Erfolge feiert, ohne etwas zu „brauchen“

Das ist meine Haltung als Gestalttherapeut, als Hypnotherapeut, als Mensch, in der ich Ihnen begegne und Sie dabei unterstütze, neue Wege zu gehen, neue Lösungen zu finden.

München

Reitmorstraße 6
80538 München
U4/U5 Lehel

 

Mehr erfahren

München

Reitmorstraße 6
80538 München
U4/U5 Lehel

Mehr erfahren

Hypnose

mehr erfahren

Einzelpersonen

mehr erfahren

Paare

mehr erfahren

Neues aus dem Blog:

Der Mensch und sein Weib

Über das Mitgemeintsein in der Sprache Es überrascht mich immer wieder, wenn ich es lese oder höre: dieses Phänomen, dass eine lange Passage über von "man" die Rede ist und es offenbar um alle Menschen geht. Der Leser/die Leserin sind angesprochen, neutral, aus der...

mehr lesen

Coaching oder Hypnose oder doch Gestalttherapie?

Es kann sein, dass Sie Ihre Lösung bereits "parat" haben und Sie eher Begleitung in der Umsetzung brauchen. In diesem Fall ist der Klärungsprozess im Rahmen des Gestaltcoachings kürzer und lösungs- bzw. zielorientierter. Äußere Faktoren sind hierbei vielleicht...

mehr lesen

Was ist Gestalttherapie?

Hier beschreibe ich ein wenig von dem theoretischen Hintergrund. Theorie schafft Zusammenhänge und spannt größere Bögen – unsere Zusammenarbeit jedoch ist ein lebendiger Prozess! Es geht dabei um unsere Begegnung und unseren Kontakt hier und jetzt. Der Begriff Gestalt...

mehr lesen