Hypnose

Ein Augenzwinkern vorweg: ich hypnotisiere Sie nicht. Das machen Sie mal schön selber. Ich zeige Ihnen nur, wie das geht und wie Sie Ihre Selbsthypnose wieder auflösen.

Aber ernsthaft: Ich arbeite mit einem Verfahren, das Autosystemhypnose® heißt und von dem Neurologen und Psychiater Götz Renartz entwickelt wurde.

Die Autosystemhypnose ist ein mächtiges Werkzeug und gründet auf zwei zentralen Annahmen:

  • Sie wissen alles über sich selbst.
    Unterhalb unseres konzentrierten Alltagsbewusstseins wissen wir alles darüber, wie wir unser Leben führen und gestalten wollen, was uns krank macht und was wir zu unsrer Heilung brauchen.
  • Sie besitzen eine natürliche Fähigkeit, sich selbst in Trance zu versetzen.

Die Situation ist ganz simpel. Wir klären zunächst, worum es Ihnen geht. Dann schaffen wir eine ruhige Atmosphäre, in der Sie sich ganz nach innen wenden. Ich helfe Ihnen mit ein paar Sätzen, diesen Zustand zu vertiefen. Es ist eine Art Meditation, in die Sie bewusst eintreten und Ihren Geist öffnen.

Sie behalten stets die Kontrolle

Und so, wie Sie eingestiegen sind behalten Sie die ganze Sitzung über das Heft in der Hand. Sie sind tief in Ihrem Innersten versunken, während Sie gleichzeitig klar mit mir sprechen und sich deutlich Ihrer Umgebung bewusst sind. Genaugenommen brauche ich noch nicht einmal zu wissen, worum es geht. Denn ich stelle „nur“ Fragen an Ihr unbewusstes Tiefenwissen. Die Antworten, die über ‚Ja‘ und ‚Nein‘ hinausgehen brauche ich nicht zu erfahren. Wie in dem Film „Matrix“, als Morpheus sagt: „Das, was soeben gesagt wurde, ist nur für dich bestimmt!“

Gleichwohl bauen wir eine zwischenmenschliche Beziehung auf und wenn Sie mir erzählen, was Sie auf Ihrer Innenreise erleben, kann ich Sie besser begleiten, während Sie in noch tiefere Schichten hinabsteigen.

Das ist wichtig zu wissen, denn es bleibt alles unter Ihrer Kontrolle und Verantwortung. Irgendwann schließen wir gemeinsam die Hypnose ab, Sie lösen selbst Ihre Trance auf und nehmen bewusst die Antworten mit, dass Sie erfahren haben.

Tiefe Erkenntnisse verändern Ihr Leben

Hypnose in diesem Sinne ist eine zweckdienliche Trance, in der Sie gezielte Fragen an Ihr Unbewusstes stellen und ich Sie dabei unterstütze. Die Antworten und Erkenntnisse, die Sie über sich selbst gewinnen, können durchaus neu sein und sind auch nicht immer angenehm, wenn wirkliche Veränderungen anstehen. Doch es ist Ihr eigenes Wissen und Ihre tiefe Wahrheit über sich selbst!

So. Wenn Sie neugierig geworden sind, machen Sie einfach einen Termin mit mir und probieren Sie es aus. Ich freue mich auf Sie!

Hier gibt es noch mehr über die Autosystemhypnose und Hypnotherapie.

München

Reitmorstraße 6
80538 München
U4/U5 Lehel

 

Mehr erfahren

Bei Regensburg

Fichtelgebirgstrasse 27
93173 Wenzenbach

München

Reitmorstraße 6
80538 München
U4/U5 Lehel

Bei Regensburg

Fichtelgebirgstrasse 27
93173 Wenzenbach

Mehr erfahren

Gestalttherapie

mehr erfahren

Einzelpersonen

mehr erfahren

Paare

mehr erfahren

Neues aus dem Blog:

Coaching oder Hypnose oder doch Gestalttherapie?

Es kann sein, dass Sie Ihre Lösung bereits "parat" haben und Sie eher Begleitung in der Umsetzung brauchen. In diesem Fall ist der Klärungsprozess im Rahmen des Gestaltcoachings kürzer und lösungs- bzw. zielorientierter. Äußere Faktoren sind hierbei vielleicht...

mehr lesen

Was ist Gestalttherapie?

Hier beschreibe ich ein wenig von dem theoretischen Hintergrund. Theorie schafft Zusammenhänge und spannt größere Bögen – unsere Zusammenarbeit jedoch ist ein lebendiger Prozess! Der Begriff Gestalt bedeutet in diesem Zusammenhang "Ganzheit" oder "Einheit" im Sinne...

mehr lesen

Beziehung, Liebe und Wut

Die Liebe... Wir betreten diese Welt und suchen Kontakt. Vom ersten Moment an sind wir soziale Wesen, brauchen Schutz und Körperkontakt, Anregung und Ruhe, ein gutes Miteinander in unserer Umgebung. Doch als Babies sind wir auch mächtig! Wir bewegen eine Menge - durch...

mehr lesen