Partnerschaft und Beziehungs­wunsch

Einige Stichwörter zum Thema:

  • Beziehungswunsch
  • Beziehungskonflikte
  • Trennungen
  • Bindungsstörungen / Probleme mit Nähe
  • Inneres Kind

Geht’s Ihnen/euch gut miteinander? Ich meine, so grundsätzlich und im Alltag? Schwierigkeiten gibt es immer mal wieder, doch wenn die liebevolle Verbundenheit spürbar ist und die Konflikte sich lösen lassen, ist alles gut.
Wenn jedoch Probleme entstehen, die Sie/ihr nicht mehr lösen könnt, kann klärende, wohlwollende Unterstützung von außen hilfreich sein. Egal in welchen Beziehungskonstellationen – ich lade Sie/euch in einen Raum ein, in dem wir gemeinsam ergründen, um was es wirklich geht. Und welche Wege Sie/ihr finden könnt, Beziehungskonflikte zu lösen.

Wir finden uns, wir verlieben uns, wir kommen uns näher … und plötzlich passiert etwas zwischen uns, was richtig weh tut. Und wir beginnen, uns gegen den Schmerz zu wehren. Und wenn wir beginnen, gegeneinander zu kämpfen erzeugen wir nur noch mehr Schmerz…

Oder wir sind schon länger zusammen und es geht uns gut. Doch dann entsteht eine äußerliche oder innerliche Veränderung, mit der wir nicht einverstanden sind, in die wir uns nicht einfinden können. Wir setzen uns auseinander, verhaken uns immer wieder, tun unser Bestes, finden gemeinsam keine Lösung…

Wie kommen wir bloß aus dem Dauerstreit wieder raus? Was ist passiert und wo wollen wir miteinander hin? Wollen wir überhaupt noch miteinander irgendwo hin?

Gemeinsame Entwicklung

Oft geht es um Veränderung. Das, was bisher war zu verabschieden und sich gemeinsam weiterzuentwickeln. Wir wünschen uns Beständigkeit, sind jedoch auch ständig in Bewegung. Wir verändern uns und da kann durchaus auch mal die Beziehungsgrundlage ins Rutschen geraten. Dann sind wir auf uns selbst geworfen und irgendwie allein.

Ich biete Ihnen/euch an, herauszufinden, wie Sie/ihr wieder zueinander finden könnt. Wie es gehen kann, eine neue Grundlage zu finden, ein neues Miteinander in spürbarer Liebe. Und wie Sie sich/ihr euch miteinander wieder entspannt und spüren könnt, was ihr wirklich braucht.

TRENNUNG

Schließlich kann es auch darum gehen sich auf eine gute Art zu trennen und zu verabschieden. Was brauchen Sie/Ihr dann für einen guten Trennungsprozess, der nicht im Groll, im Schmerz oder in heilloser Wut steckenbleibt?

BEZIEHUNGSWUNSCH

Doch vielleicht sind Sie allein und sehnen sich nach jemandem an Ihrer Seite. Vielleicht ist das schon lange so und sie hegen den Verdacht, dass da in Ihnen etwas sich davor fürchtet, Ihren Beziehungswunsch geradezu sabotiert…
Wir können gemeinsam in die Tiefe steigen und Sie werden für sich entdecken, was und wen Sie wirklich brauchen. Und auch Ihre ganz eigenen Möglichkeiten, den/die richtigen Menschen dafür kennenzulernen.

München

Reitmorstraße 6
80538 München
U4/U5 Lehel

 

Mehr erfahren

München

Reitmorstraße 6
80538 München
U4/U5 Lehel

Mehr erfahren

Hypnose

mehr erfahren

Gestalttherapie

mehr erfahren

Einzelpersonen

mehr erfahren

Neues aus dem Blog:

Der Mensch und sein Weib

Über das Mitgemeintsein in der Sprache Es überrascht mich immer wieder, wenn ich es lese oder höre: dieses Phänomen, dass eine lange Passage über von "man" die Rede ist und es offenbar um alle Menschen geht. Der Leser/die Leserin sind angesprochen, neutral, aus der...

mehr lesen

Coaching oder Hypnose oder doch Gestalttherapie?

Es kann sein, dass Sie Ihre Lösung bereits "parat" haben und Sie eher Begleitung in der Umsetzung brauchen. In diesem Fall ist der Klärungsprozess im Rahmen des Gestaltcoachings kürzer und lösungs- bzw. zielorientierter. Äußere Faktoren sind hierbei vielleicht...

mehr lesen

Was ist Gestalttherapie?

Hier beschreibe ich ein wenig von dem theoretischen Hintergrund. Theorie schafft Zusammenhänge und spannt größere Bögen – unsere Zusammenarbeit jedoch ist ein lebendiger Prozess! Es geht dabei um unsere Begegnung und unseren Kontakt hier und jetzt. Der Begriff Gestalt...

mehr lesen