Möchten Sie Ihr Leben verändern?

Suchen Sie nach der Lösung für ein Problem? Oder sehnen Sie sich nach einer grundsätzlichen Lebensveränderung?

Möchten Sie eigensinniger und gleichzeitig entspannt sein?

Ich lade Sie ein, sich liebevoll in dieser Welt auszudehnen, Ihre eigenen Fähigkeiten kraftvoll zu entfalten.

Auf diesen Seiten geht es um Herz und Körper. Und manchmal auch um den Verstand. Sie werden hier viel über mich und mein Angebot als Gestalttherapeut und Hypnotherapeut erfahren.

Veränderung braucht die Bereitschaft zum Abschied

Nachhaltige Veränderung geschieht, wenn jemand bereit ist, das Bisherige zu verabschieden und sich dem Unbekannten, dem Nichtwissen zu öffnen und sich überraschen zu lassen.

Denn manchmal ist das Ziel im Weg.

Vielleicht kämpfen Sie schon seit einer Weile mit Leiden und inneren Begrenzungen, um sie loszuwerden.
Ruhen Sie sich aus!
Ich lade sie vielmehr ein zu entdecken, was Ihnen fehlt, um die Begrenzungen schmelzen und das Leiden sich langsam auflösen zu lassen.

Behutsam, wie die Erde vor den jungen Keimen zurückweicht.

Fühlen und Lieben –
das Dunkle wie das Helle
Sich selbst und alles Menschliche
Wir leben mit Grenzen
und suchen doch das Neue
Wir lieben – deshalb wachsen wir
Wir erleiden Schmerz –
deshalb töten wir

München

Reitmorstraße 6
80538 München
U4/U5 Lehel

 

Mehr erfahren

Bei Regensburg

Fichtelgebirgstrasse 27
93173 Wenzenbach

München

Reitmorstraße 6
80538 München
U4/U5 Lehel

Bei Regensburg

Fichtelgebirgstrasse 27
93173 Wenzenbach

Mehr erfahren

Hypnose

mehr erfahren

Paare

mehr erfahren

Männer

mehr erfahren

Neues aus dem Blog:

Von Vereinzelung und der Sehnsucht nach Nähe

Machen wir uns auf den Weg zueinander Es ist schon erstaunlich, wie weit wir Männer uns bisweilen voneinander fernhalten. Dabei ist es so wichtig, dass wir freie und sichere Bindungen miteinander aufbauen. Bindungen, die keinen Leistungs- und Profilierungsstress...

mehr lesen

Was ist Autosystemhypnose?

Die Autosystemhypnose® wurde von dem Neurologen und Psychiater Götz Renartz entwickelt. Sehr komprimiert formuliert schafft die Autosystemhypnose einen Raum, in der ein Mensch über selbstorgsnisatorische Hypnose mit dem eigenen Unbewussten kommuniziert, um in...

mehr lesen

Der Mensch und sein Weib

Über das Mitgemeintsein in der Sprache Es überrascht mich immer wieder, wenn ich es lese oder höre: dieses Phänomen, dass eine lange Passage über von "man" die Rede ist und es offenbar um alle Menschen geht. Der Leser/die Leserin sind angesprochen, neutral, aus der...

mehr lesen